Skip available courses

Available courses

Diese Web-Plattform begleitet die STEOP-Veranstaltung "Einführung ins geographische und ökonomische Denken" ( fachwissenschaftliche Einführung ins Studienfach - GW B 1.1) am Standort Linz im WS 2016/17.

Lehrerinnen und Lehrer an Österreichs Schulen können viele Vorträge auch als Lehrerfortbildung besuchen (L042). Melden Sie sich zu dem einen oder mehrere Halbtag bitte über diese Web-Seite an.

Diese Web-Plattform begleitet die LV "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" an der PH-OÖ am Standort Linz, gehalten von Frau Dr. Johanna Eidenberger im WS 2016/17.

Diese Web-Plattform begleitet die Lehrveranstaltung "Einführung in die Fachdidaktik GW" an der PH-Salzburg im WS 2016/17 gehalten von Dr. O. Klappacher.

Geoinformation ist heutzutage als zentrale Basis vieler Kommunikationsinstrumente und -vorgänge etabliert und anerkannt. Diese Einheit gibt einen Überblick über bestehende Technologien, Datenbestände, Forschungsfelder, analoge und digitale Geomedien, und GIS-Analysen. Darüber hinaus werden organisatorische Details für die VU vermittelt.

Überblick und Einführung in Ziele und Themen der LV, Curriculare Einordnung und Leistungsfeststellung. 

- Geobrowser, Web-GIS und andere Formen der Visualisierung
-
Geomedien & Kommunikation – welche Anwendungen gibt’s wofür?
-
Anwendungen
- Layerprinzip ("Themen" statt "Layer")

Von der Kugel zum Geoid als Modell für die Gestalt der Erde. Definition von Positionen durch Längen und Breitengrade.

Wiederholung von Grundlagen zu Projektionstypen und deren Eigenschaften.

Die wichtigsten Projektionen bzw. Bezugs- und Koordinatensysteme für topographische Karten in größeren Maßstäben, mit Schwerpunkt Österreich

Satellitenpositionierung (‚GPS‘ bzw ‚GNSS‘) ist heute eine alltägliche Komponente vieler ‚Apps‘ und online Anwendungen, bei denen das ‚WO‘ eine zentrale Rolle spielt. Nicht nur Navigation und Mobilität, sondern auch Partizipation, Spiele und Augmented Reality setzen automatische Standortbestimmung voraus. Wir diskutieren die Grundlagen von GPS, Faktoren der Verfügbarkeit und Genauigkeit, und auch Problematiken wie Abhängigkeit, Sicherheit und Datenschutz.

Kursbeschreibung ...

Übersicht zu Organisation und Merkmalen der Produkte der amtlichen Kartographie

Vermessungswesens als Basis der Dokumentation von Grundbesitz und Landnutzung - "DKM" = Digitale Katastralmappe

Grundlagen und (kartographische) Dokumente zu Raumordnung und Raumplanung

Abbildungsmaßstäbe steuern die Auswahl und Visualisierung von Elementen der Karte

Die Darstellung der 'dritten Dimension' in planaren Dokumenten wie Karten erfordert spezielle Vorkehrungen um 'Höhe' und Geländeform effektiv zu kommunizieren.

- Daten visualisieren (Daten, Datentypen, Datenniveaus, Diagramme, etc.)

- Historie Kartografie (Entwicklung von Karten)

- Kartentypen (generell, speziell, thematisch)

- Kartendesign (visuelle Hierarchie, Einflussfaktoren beim Lesen einer Karte, psychologische Aspekte, etc.)

- Designprinzipien (Grundlegende Schritte in der Kartenerstellung, thematische Komplexität, qualitative/quantitative Daten)

- Kritische Kartografie => querintegrieren über mehrere Einheiten

- Praktisch: Karte mit ArcGIS Online gestalten (Flipped Classroom)

- Bertin (visuelle Variablen)

- Aufmerksamkeitssteuerung

- Farbgebung und visuelle Farbeffekte

- Farbschemata (univariat vs. bivariat vs. multivariat; qualiativ vs. quantitativ)

=> 2 Doppeleinheiten!

- Motivation: warum mobile Systeme & mobile Kartografie?

- Mobile Karten (Unterschied zu analogen Karten, Herausforderungen, Bildschirmeffekte, ...)

- Navigation

- Location-based Services (Prinzipien, Anwendungen, Herausforderungen)

- Geo-caching, Pokémon Go

- Positionierung von mobilen Geräten (WiFi, Mobilfunk, etc.; Adressen/Adresstypen)

- Augmented und Virtual Reality

- App-Beispiele

- Datenschutz und Privatsphäre generell

- Position als Proxy für Identität

- Möglichkeiten für die Wahrung von Privatsphäre

- Unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen (z.B. EU vs. USA)

- PPGIS

- Crowdsourcing (e.g., People as Sensors, etc.)

- Anwendungen (Katastrophenmanagement, Energiesysteme, öffentliche Mitbestimmung, ...)

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetenzen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht" durch die Arbeit im Schuljahr 2016/17.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetent durch praktische Arbeit" durch die Arbeit im Schuljahr 2016/16.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien" durch die Arbeit im Schuljahr 2016/17.

Diese interne Web-Plattform begleitet die Arbeit der Mitglieder des Gender_Diversitäten-Netzwerkes der UNST-Initiative ab dem Jänne 2016.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetent durch praktische Arbeit" durch die Arbeit im Schuljahr 2015/16.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Schreiben, Lesen, Literatur – differenziert, kompetenzorientiert, fächerübergreifend" durch die Arbeit im Schuljahr 2015/16.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetenzen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht" durch die Arbeit im Schuljahr 2015/16.

Diese Plattform begleitet die Arbeit des IMST-Themenprogramms "Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien" durch die Arbeit im Schuljahr 2015/16.


Dieser Lernkurs dient ausschließlich dem Versenden von Rundmail.

Diese Web-Seite zeigt das Schilf- und Schülf-Angebot im Themenbereich "Wirtschaft" und "Raum" für die Volksschule (1. - 4. Schulstufe) an der PH-Linz auf.

Diese Web-Plattform begleitet das Wirtschaftssymposium 2016 an der PH-Linz am Fr. 29. Jän. 2016.

Diese Web-Plattform sammelt Daten und Informationen zu didaktischen Themen des GW-Unterrichts. Er begleitet die alljährliche Lehrveranstaltung in der Ausbildung der HS/NMS-Lehrer/-innen an der PH-Linz sowie diverse Lehrerfortbildungen zum kompetenzorientierten Unterricht.

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrerfortbildung L080 am Mi. 4.2.2015 an der PH-Linz mit dem Referent Christian Sitte, der auch Teil der Ausbildung im WS 2014/15 an der PH-Linz ist..

Auf dieser Web-Plattform werden verschiedene Arbeitsmethoden für den GW-Unterricht zusammengefasst. Ihre Entwicklung wurde in der LV "Forschendes Lernen für die VWA/DA" - Mag. A. Koller und Dr. Christian Sitte im WS 2013/14 an der Universtität Salzburg begonnen.

Diese Web-Plattform begleitet die LV an der Universität Salzburg (Christian Sitte & Alfons Koller) im WS 2013/14 sowie Lehrerfortbildungen an der PH-Linz (Katharina Musil & Alfons Koller) seit 2013.

Diese Web-Plattform begleitet die Lehrerfortbildung "Wirtschaftskunde kompetent unterrichten [in der Altersstufe der 10- bis 14-Jährigen]" mit Christian Sitte am Fr. 7.2.2014

Diese Web-Plattform gibt methodische und didaktische Hinweise, wie sie in der Lehrerfortbildung "Lernrampe Topographie" (Leitung: Christian Sitte) am Fr. 9.11.2012 an der PH-Linz den Teilnehmern/-innen zur Verfügung gestellt wurden.

Diese Web-Plattform fasst Konzept- und Methodenwissen zum Thema "Orientierung und Schulkartographie" zusammen. Sie begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung.

Diese Web-Plattform fasst Konzept- und Methodenwissen zum Lernen mit Geoinformation mit dem Schwerpunkt "Geokommunikation - Geobrowser und Web-GIS" zusammen. Sie begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung.

Die Web-Plattform begleitet verschiedene Lehrveranstaltungen in der Lehreraus- und -fortbildungen an der PH-Linz und Universität Salzburg (Leitung: Joachim Schwendtner, Fritz Baier und Alfons Koller).

Diese Web-Plattform fasst Methodenwissen zum Thema "Diagramme lesen und kompetent gestalten" zusammen. Sie begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung. Sie ist Teil der Bildungsoffensive des gw.eduhi.at.

Dieser Lernkurs fasst Konzept- und Methodenwissen zum Thema zum Raumverständnis, der Gliederung und Nutzung der Region Österreich, zusammen. Er begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung seit dem WS 2012..

Dieser Lernkurs fasst Fakten-, Konzept und Methodenwissen zum Thema Bevölkerung und Gesellschaft für die Region Österreich zusammen. Er begleitet dabei verschiedene Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung seit April 2012.

Diese Web-Plattform fasst Faktenwissen zum Thema "Landwirtschaft Österreichs" zusammen. Sie begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung.

Diese Lernplattform greift Aspekte der Volkswirtschaft Österreichs heraus. Sie wurde im Rahmen einer Lehrerfortbildung an der PH-Linz

  • am Mi. 30.1.2013 mit Frau Maria Hofmann-Schneller entwickelt und
  • am Mi. 29.1.2014 durch eine Präsentation zum Management der österreichischen Staatsschulden von Martha Oberndorfer (Österreichische Bundesfinanzierungsagentur) weiter entwickelt..

Anlässlich einer Lehrerfortbildungan an der PH-Linz am Mi. 30.1.2013 mit den Thema "Österreich - kompetenzorientiert unterrichten" stellte Maria Hofmann-Schneller ein Ressourcen-Portfolio zu Budget und Konjunktur zusammen.

Für eine Lehrerfortbildung an der PH-Linz

Diese Web-Plattform greift Aspekte der Raumordnung Österreichs heraus, wie sie Thema der Lehrerfortbildung (Maria Hofmann-Schneller, Alfons Kolller) und Lehrerausbildung an der PH-Linz sind.

Diese Web-Plattform fasst Fakten und Konzeptwissen zum Thema "Wetter - Witterung - Klima" zusammen. Sie begleitet dabei Lehrveranstaltungen an der PH-Linz, der Uni Salzburg sowie in der Lehrerfortbildung.

Diese Web-Plattform begleitet die Arge-Tage der GW-Lehrer/-innen an oberösterreichischen AHS.

Dieser Lernkurs begleitet einen Seminartag für Unterrichtspraktikanten in GW in OÖ am 26. März 2015 und 26. Feb. 2016.

Diese Web-Plattform begleitet die fachdidaktische Diskussion an den IMST-Fachdidaktiktagen ab 2016.

Dieser Lernkkurs bietet GW-Lehrer/-innen, die an Lehrveranstaltungen der Pädagogischen Hochschulen teilnehmen, einen Zugang zu Maturafragen

Bitte einen Neuen Zugang anlegen und die Benutzerdaten via E-Mail bestätigen. Binnen Tagen sollten dann die Zugriffsrechte auf die betreffenden Lernkurse vergeben sein.

Diese Web-Plattform fasst Präsentationen zusammen, die Referenten in Lehrerfortbildungen an der PH-Oberösterreich, organisiert von Kurt Lumetzberger, ihren Lehrern/-innen zur Verfügung stellten.

Diese Web-Plattform fasst Präsentationen zusammen, die Referenten in Lehrerfortbildungen an der PH-Oberösterreich, organisiert von Kurt Lumetzberger, ihren Lehrern/-innen zur Verfügung stellten.

Diese Web-Plattform fasst Präsentationen zusammen, die Referenten in Lehrerfortbildungen an der PH-Oberösterreich, organisiert von Kurt Lumetzberger, ihren Lehrern/-innen zur Verfügung stellten.

Diese Web-Plattform begleitet die Lehrveranstaltung "Sozialwissenschaftliche Analyse (Vorwissenschaftliche Arbeit)" im WS 2016/17, gehalten von Dr. Christian Sitte und Mag. Alfons Koller, unterstützt von Mag. Kathie Musil in Kooperation mit dem Schulpraktikum 2016/17 an der Universität Salzburg. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Bildungsministerium eine empirische Studie zu den Vorwissenschaftlichen Arbeiten des Jahres 2016.

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrveranstaltung "Fachdidaktik (Lernrampe GW mit Österreichthemen)" an der Universität Salzburg im SS 2016, gehalten von Christian Sitte und Alfons Koller

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrveranstaltung "Digitale Information und Kommunikation" an der Universität Salzburg im SS 2016, gehalten von Robert Vogler und Alfons Koller.

Diese Plattform begleitet die Entwicklung der neuen Lehrer/-innen/-bildung im Bildungscluster Österreich-Mitte vom 28. Nov. 2014 bis zum 1. Okt. 2016..

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrveranstaltung "Fachdidaktik (Lernfeld Wirtschaft und Europa)" an der Universität Salzburg im SS 2015, gehalten von Christian Sitte und Alfons Koller

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrveranstaltung "Digitale Information und Kommunikation" an der Universität Salzburg im SS 2015, gehalten von Robert Vogler und Alfons Koller.

Diese Lernplattform begleitet die LV "Kompetent auf die Matura in GW vorbereitet" von Christian Sitte und Alfons Koller im WS 2014/15 an der Universität Salzburg.

Diese Lernplattform begleitet die LV "Digitale Informationen in Raum, Gesellschaft und Wirtschaft" im SS 2014 an der Universität Salzburg

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrerfortbildung "Digital Earth 2016 - Mit Geoinformation den kompetenzorientierten Unterricht gestalten" an der PH-Salzburg vom Mi. - Fr. 30. März - 1. April 2016.

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrerfortbildung "Digital Earth 2015 - Mit Geoinformation den kompetenzorientierten Unterricht gestalten" an der PH-Salzburg vom Mi. - Fr. 8. - 10. April 2015.

Dieser Lernkurs begleitet die Lehrerfortbildung der PH-Salzburg von Mi. 23.4.2014 bis Fr. 25.4.2014 an der Universität Salzburg.

Lernkurs für Rundmailing an alle ehemaligen Teilnehmer/-innen des "Osterseminars" - "Digital:Earth:AT"

Digitale Information und Kommunikation SS2016

Berghammer Simon

Lernkurs zur LV Digitale Information und Kommunikation

Übungskurs für Digitale Information und Kommunikation


eigener Lernkurs zur Lehrveranstaltung Digitale Information und Kommunikation SS16

UE Digitale Information und Kommunikation

Digitale Information und Kommunikation

inkl. Unterrichtssimulation Fachdidaktik-Seminar Zumbach

SoSe 2015

Experimenteller Kurs im Zuge der LV "Digitale Information und Kommunikation"