Die geografische Position ist ein sehr starker Proxy für die Identität von Personen. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen beispielsweise, dass nur vier Aufenthaltsorte genügen, um einen Menschen eindeutig zu identifizieren. Diese Einheit behandelt Herausforderungen und rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf Datenschutz und die Wahrung der Privatsphäre, die in Zeiten von Facebook, Google Maps oder Tinder wichtiger ist denn je.