Organisatorisch werden die Prüfungsmodalitäten (Anmeldung, Ablauf, etc.) besprochen. Es folgt eine Wiederholung zur glazialen Serie mit Glaziale Transport- und Ablagerungsarten, glazialen Formenschätzen, Prozesse in Periglazialgebieten sowie der räumlichen Anordnung der Formenschätze. Im Anschluss lernen die Studierenden Prozesse und Strukturen im Permafrost.