Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Geomedien als Werkzeuge für geographische und wirtschaftliche Fragestellungen

  • Praktische Übung: Google Earth

  • Praktische Übung: ArcGIS Online (AGO)

  • Praktische Übung: OpenStreetMap

  • Praktische Übung: OpenLayers

  • Hintergrund: Technische Aspekte

  • Hintergrund: Google Earth im GW-Unterricht

    Google Earth ist eine Desktop-Anwendung, sie läuft auf PCs unter dem Betriebssystem Windows. Zuerst ist eine Installation von der Web-Adresse earth.google.com notwendig, dann kann die Software vom PC gestartet werden. Die Geodaten werden dann laufend aus dem Internet geladen.

    Die Stärken liegen in der 3D-Darstellung der gesamten Erde (Virtueller Globus), in der perspektivischen Darstellung des Geländes und der umfangreichen Funktionalität, was Kartieren und die Erstellung von Lernpfaden betrifft. Über das Dateiformat *.kmz und *.kml können die Daten auch ausgetauscht werden.