Zur Abgabe der Lernziele - Arbeitsauftrag siehe unten

Arbeitsauftrag Lernziel: Mit dem Einkommen auskommen

 
Nutzerbild Martin Scheuringer
Arbeitsauftrag Lernziel: Mit dem Einkommen auskommen
von Martin Scheuringer - Mittwoch, 14. November 2018, 16:50
 

 

Buch: unterwegs 3 (1. Auflage)

 

Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2016

 

Kulhanek-Wehlend, Gabriele; Fridrich, Christian; Bozkaya, Dilek; Chreiska, Carina; Seli, Markus; Sonnleitner, Jasmin S.62,63

 

https://www.oebv.at/flippingbook/9783209079312/62/

 

Für: 3. Schulstufe NMS und AHS

 

 

Richtlernziel des Lehrplans 1985/86 / 2000:

 

Vom Geldausgeben und Geldanlegen.

 

Erkennen der Notwendigkeit, im privaten Haushalt Ausgaben den finanziellen Möglichkeiten entsprechend zu planen.

 

 

Feinlernziele:

 

  • Schüler und Schülerinnen bestimmen die Einkommensart anhand der abgebildeten Menschen.

  • Schüler und Schülerinnen stellen ihre eigenen fixen und variablen Ausgaben für einen Monat zusammen und werten diese aus.

  • Schüler und Schülerinnen erklären anhand eines kurzen Beispiels was der Bruttolohn und Nettolohn ist.

 

 

Groblernziel:

 

Mit dem Einkommen auskommen.

 

 

Martin Scheuringer 01627087

Nutzerbild Michael Enzenhofer
Re: Arbeitsauftrag Lernziel: Mit dem Einkommen auskommen
von Michael Enzenhofer - Mittwoch, 14. November 2018, 18:40
 

Hallo Martin,

 

dein formuliertes Groblernziel "mit dem Einkommen auskommen" könnte man genauer definieren. Z.B.: Wirtschaftlich nachhaltiges Handeln im Bezug auf die eigene Einnahmen- und Ausgabensituation.

 

Feinziele:

1. Schüler und Schülerinnen bestimmen die Einkommensart anhand der abgebildeten Menschen und benennen die Unterschiede der Einkommensarten.

2. Schüler und Schülerinnen stellen ihre eigenen fixen und variablen Ausgaben für einen Monat zusammen und werten diese aus. (ich bin nicht ganz sicher ob das den Schülern zugemutet werden sollte - soziale Unterschiede?)

3. Schüler und Schülerinnen erklären anhand eines kurzen Beispiels was der Bruttolohn und Nettolohn ist.

Schüler und Schülerinnen nennen anhand eines  Beispiels (Lohnzettels) die Unterschiede zwischen Brutto- und Nettolohn.

MFG

Michael Enzenhofer, 00855460

 

 

 

Nutzerbild Manuel Brandhuber
Re: Arbeitsauftrag Lernziel: Mit dem Einkommen auskommen
von Manuel Brandhuber - Mittwoch, 14. November 2018, 19:38
 

Hallo Martin,

 

Das Groblernziel würde ich etwas genauer und ausführlicher beschreiben.

 

Das zweite Feinlernziel stelle ich mir etwas schwierig vor, da wahrscheinlich nicht alle Schüler fixe und variable Kosten in diesem Alter haben. Hier würde ich ein allgemeines Beispiel zur Auswertung heranziehen.

 

Beim dritten Feinlernziel würde ich in Bezug auf das "kurze Beispiel" eine genauere Aufgabenstellung geben, damit die Schüler/innen genau wissen was erwartet wird.

 

LG

Manuel