Stundenskizze Actionbound

Lehrplanbezug: 2 Klasse Unterstufe

Leben in Ballungsräumen

Das Leben in Ballungsräumen und peripheren Räumen vergleichen. Erfassen von Merkmalen, Aufgaben und Umweltproblemen in Ballungsräumen. Erkennen der Vernetzung zwischen Kernstadt und Umland.

Erwerben grundlegender Informationen über Städte mit Hilfe karthographischer Darstellungen.

Feinziele: Die SchülerInnen sollen lernen mit neuen Medien und technischen Geräten umzugehen und dieses Können auch in der Praxis umzusetzen. Der Actionbound ist angelegt wie eine Art Schnitzeljadg durch die Salzburger Altstadt und bietet die Möglichkeit, die Stadt als Ballung von Kultur, Wirtschaft und Freizeit darzustellen. Weiters soll der Begriff Ballungsraum auch mit den Worten "Platzverhältnisse" und Raumnutzung in Verbindung gebracht werden.

Dauer des Arbeitsauftrages ist ein Vormittag (ca 09:00-12:00)

Autor: Jan Duschl

email: jan.duschl@stud.sbg.ac.at

Zuletzt geändert: Mittwoch, 7. Juni 2017, 12:46